Es ist Zeit, Dankeschön zu sagen...

Dieses Dankeschönpaket reist zu einer Koffermarktkundin,die von meinen Wollfiguren ganz entzückt ist...das habe ich bei den Besuchen bei mir am Koffer wohl bemerkt und mich gefreut darüber.

Im Gespräch sind wir auf meine eingefilzten Schlüssel gekommen, und nicht viel später kam ein Mail, das sie in der Schreinerei ihres Vaters alte Schlüssel gefunden hat...wenn ich Lust hätte , dürfe ich sie mir anschauen...

Mir wurde diese Woche eine Haustüre geöffnet,durch die ich in eine wunderschöne ,friedliche ,duftende und wollgeschmückte Welt eintauchen durfte... und am Ende mit "sage und schreibe" fast 4Kilo alten wunderschönen Schlüsseln (einer ist schöner als der andere) wieder nach Hause kam...einfach so...

...ich hüpfe heute noch vor Freude darüber und bin dieser Frau sehr dankbar...darum reist diese Tomte Tummetott mit einem riesigen Dankeschön zu meiner grosszügigen Schlüsselspenderin...


2 Kommentare

Letzte Zwergenlieferung für dieses Jahr...

Bis jetzt habe ich fast 100 Zwergen in die Freiheit geholfen... und hatte ja eigentlich schon in der Halbzeit das Gefühl es wäre genug...aber immer wenn wieder eine Anfrage kam hatte ich noch übrige Köpfchen oder noch Kleiderfilz etc., eben wie es so ist...
Nun mache ich eine Zwergenpause, sicher bis Ende Januar und gebe mir Zeit zu entscheiden wohin mich der Zwergenweg führt...mal sehen ob mir diese kleinen Kerle fehlen oder ob sie mich kreativ eher eingeengt haben... ich weiss es nicht sicher...
...vielleicht kommen sie auch in einem ganz neuen Erscheinungsbild daher...
... vielleicht gibt es auch eine Anleitung zum Selbermachen...
...mal schauen...ich gebe mir jetzt Zwergenurlaub... 

...in dem Wissen, das viele meiner Zwerge jetzt ihren Einsatz in Kindergärten in der ganzen Schweiz starten...den jetzt ist Zipf, Zapf, Zepf und Zipfelwitzzeit...

1 Kommentare

Bald ...bald...Koffermärt Zwingen...

... bin noch voooooll am Wolle schütteln...
0 Kommentare

Sommerschlaf... Herbsterwachen

Jetzt bin ich soeben wieder zurück, aus einer kreativen und inspirierenden Woche in Brienz...

Schon am Morgen als erstes den Blick auf den See, das tolle Wetter,das milde Klima,die Berge,das Besichtigen der Holzbildhauerschule Brienz ,der Ballenberg...und den Mann des Hauses wohlwissend versorgt beim Alphornbau...viel Zeit für mich und meine Wolle...
Diese hübschen Herbstmädchen kommen mit an den Koffermarkt bim Schloss in Zwingen am 23.Okt.2016
Und damit es mir nicht langweilig wird, hat auch die jährliche Zwergenwanderung in die Kindergärten quer durch die ganze Schweiz begonnen...
1 Kommentare

Wolliger zuckerwattensüsser Sonnentag

...ja schön wars gestern...wir haben Sommer gefeiert...

 


...heute hat mein Gänseblümchenmädchen seine Türe wieder dicht geschlossen...
0 Kommentare

Vom Winde verweht...

Ein Frühlingsmarkt ist ja vom Wetter her eine fast sichere Sache...dachte ich bis am Morgen des Markttages...und dann dieser Blick aus dem Fenster ...

Schnee und fast 0 Grad...aber wenigstens etwas Sonne...also positiv eingestellt voller Energie in den Tag...

...bald war der Stand fertig eingerichtet und die Marktbesucher zeigten auch reges Interesse an meinem Filz...und dann ging es los...im Wechsel immer wieder Windböen...dann Graupelschauer von allen
Seiten und dann zum Trocknen immer wieder etwas Sonne...um 15.00 nach einer der schlimmsten Wetterstörung dachte ich kurz ans zusammenpacken...aber auch dann wollten Feen gekauft werden... also bin ich und meine treuen Helfer weiter standhaft geblieben...
Wir blieben bis um 17.30 , waren wieder trocken und haben super verkauft...und waren uns einig, so ein lustiger und chaotischer Markt hatten wir noch nie... (nur das Thema, Weihnachtsmarkt draussen überdenke ich nochmals)...
Ich möchte mich bei allen bedanken die uns besucht haben und mit durch die Wetterwellen gesegelt sind...
1 Kommentare

Morgen ist es soweit

Kunsthandwerkermarkt Liestal...
mitten im Stedli von 9.30- 17.30...
mein Wunsch, besseres Wetter...wir werden sehen...

0 Kommentare

Kunsthandwerkermarkt

Bald ist es soweit, und der Markt in Liestal findet statt...ich filze momentan  Tag und Nacht...

Je mehr Seifenschaum produziert wird,desto mehr Ideen schwirren durch meinen Kopf...wie immer...
Hier einen kleinen Einblick in meine seifige Filzschlacht...
3 Kommentare

Tomte Tummetott

In den letzten Tagen des alten Jahres ist noch eine Anfrage für Tomte Tummetott eingetroffen...endlich durfte ich das Bilderbuch von Astrid Lindgren " Tomte Tummetott " in meinem Bücherregal willkommen heissen...

...und tada, hier ist er ...

Zwerg Tomte Tummetott...

...bereits auf der Reise in die grosse Welt...
Da im Dezember im Hause herz-lich einiges anders lief als geplant,gab es auch keine Weihnachtspost( ... und man staune , der Weihnachtsbaum wurde sogar online bestellt... ich habs überlebt...)

...und jetzt dieser Text im Tummetottbuch zusammen mit Tomte...einfach perfekt für unsere Januarpost...


Wenn die Sterne am Himmel funkeln und der Schnee weiss leuchtet, schleicht auf leisen Sohlen der Wichtel Tomte Tummetott im Mondlicht umher und hinterlässt winzige Fussstapfen.Er bewacht die schlafenden Menschen und die Tiere auf dem Hof und erzählt ihnen vom Frühling, der bald kommen wird...

 

Astrid Lindgren
                                                          
...ich habe noch etwas Trennungsschmerz von Tomte...aber er wird Kinder glücklich machen...und ich habe ja nun ein neues Lieblingsbilderbuch...
0 Kommentare

Ganz leise geht das 2015 zu Ende...

...da ich meine ganze kreative Energie im richtigen Leben gebraucht habe ,ist es hier seeeehr still geblieben...

eigentlich hatte ich vor meinen Blog mit einer Dezembergeschichte und vielen Engeln zu füllen,aber eben manchmal kommt es anders...

...jetzt sieht es aber wieder danach aus ,dass bei uns Normalität einzieht und ich ganz vorsichtig neue Filzpläne schmieden kann...

...in diesem Sinne möchte ich Danke sagen, lasst es euch gutgehen , nehmt euch Zeit für das was wichtig ist und bleibt schön gesund und glücklich im 2016...mehr braucht es nicht, vielleicht nur noch etwas Filzwolle...

Was immer du tun kannst oder erträumst zu können, beginne es jetzt.

J. W. v. Goethe 

1 Kommentare

Koffermaert-bim-Schloss-Zwingen

Unten im Keller tönt die Holzmaschine,für die Regale in meinem Koffer...und ich überfliege derweil ob ich genug Sachen haben werde...um die Regalbrettchen zu füllen....

Hier ein kleines "Gucklochbild" was es am nächsten Sonntag in Zwingen im Koffer haben wird...


...und das jetzt die besten Ideen kommen war ja vorauszusehen...
...man sieht sich nächsten Sonntag im Schloss Zwingen...

 
www.koffermaert-bim-schloss.ch
0 Kommentare

Auf die Mäuse, fertig los...

Also diejenigen die Angst vor Mäusen haben, sollten schleunigst auf einen Stuhl hüpfen oder diese Seite schnell wieder verlassen...


Wer kennt das Apfelmäuschen...und seine Geschichte in einem ausgehöhlten Apfel...
Meine Tochter ist in einem Kindergartenpraktikum und hat das Thema Apfelmäuschen gewählt,also haben wir zusammen Äpfel und Mäuschen gefilzt...und konnten gar nicht mehr aufhören,so waren wir vom Ergebnis begeistert...
Aber der Reihe nach:

Zuerst filzten wir Äpfel..

Dann wurde die Mäuschenproduktion gestartet...


Nun kommt die Katze Bones ins Spiel...sie hat als Testkatze die Verantwortung übernommen die Echtheit der Mäuschen zu prüfen...aber sie reagierte nicht auf unsere Mäuschen...bis zum Fotoschooting gestern, da wollte sie plötzlich eines der Mäuschen klauen...


Darum brauchten alle Mäuschen ein Versteck...und schwupp, war das Apfelmäuschen fertig...


Und weil sie so schön geworden sind...noch ein Familienbild mit Haus...


...und dies nimmt meine Tochter glücklich mit in ihr Praktikum...


Und die Katze...

...die hat sich in ihr neustes Nest zurückgezogen...in meinen Koffer für den Koffermarkt Zwingen am 25.Oktober im Schloss Zwingen...

4 Kommentare

Aus neu, wird alt....

Seit 3 Jahren sitzt dieser Filzvogel nun schon tagein und aus auf diesem Pfosten...nun ist er bevölkert von allerlei kleinen Spinnen und sonstigem...
Farbe hat er nicht mehr wirklich,dafür aber umsomehr Charm...und vorallem eine neue sehr interessante und kompakte Oberfläche,die die Natur ganz alleine mit der Zeit, Kälte, Regen und Sonne erschaffen hat...


Er darf weiter bleiben und sich weiter konservieren lassen...und meinen Garten mit sich selbst bereichern, bis die Natur findet es ist Zeit auseinander zu fallen...
0 Kommentare

G...anze Frühlingspost ist da...

Jetzt ist der Frühling wirklich da...alle acht Buchstaben stehen schön in Reih und Glied und dürfen so auch noch bleiben... Das ...F... noch zart  und fein wie ein Blumenzwiebel die wachsen darf  und dann durch das ...R. Ü.H.L.I.N...bis zum...G...wird es immer farbiger... wie die Natur, die erwacht...diese Frühlingspost war wirklich eine tolle Sache...

...mit meinem ... G...,das es hoffentlich zu den anderen geschafft hat ist das Wort Frühling nun fertig...

Da ich meine Karte schon ganz am Anfang der Frühlingsaktion gestaltet habe..ist sie wahrscheinlich etwas farbiger ausgefallen als wenn ich einen der ersten  Buchstaben erhalten hätte...ich bin am Ende des Winters immer sehr farbbedürftig...ich hatte aber auch das Gefühl im Mai  endet langsam der Frühling und der Übergang zu Sommer beginnt ...und das habe ich versucht umzusetzen...und "Maiäkäferli" dürfen bei mir im Mai nicht fehlen...

Es war eine tolle, kreative,inspirierende und spannende Frühlingszeit...mit all der vielen Frühlingspost...und ich muss nun unbedingt mal diese Gelliplate googeln...das ist ja ein unendliches Wunderding...

...in diesem Sinne, einen schönen Sommer wünsche ich...
1 Kommentare

N...wie Nummer 7 der Frühlingspost

Ganz fein, filigran und doch sehr bestimmt kommt das N von Andrea von des-choses daher...ausgefüllt mit den verschiedensten Mustern... ein ganz zarter Mustermix,der auf dem weissen Hintergrund mit den leuchtenden Farbtupfern tapfer dem verregneten Frühlingswochenende entgegenwirkte...

Danke Andrea, du hast mir wirklich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und für Sonne und Licht im Wohnzimmer gesorgt...

...und wie du richtig schreibst , fehlt ja dann nur noch mein ... G...wo in aller Welt ist nur die ganze Zeit geblieben...geht das Euch auch so?

Die Frühlingspost ist nun also fast vollendet ...


...und ich habe heute den Briefkasten gefüttert...

 

0 Kommentare

I...dyllisch und sanft...

...hier lass ich einfach die wunderschön fein gearbeitete Karte von Liliane (ohne Blog) für sich selber sprechen...ich war fast sprachlos, das ich ein so feines Kunstwerk aus dem Kuvert hervorziehen durfte...

Wenn ich die Karte betrachte, fühle ich mich sofort an ein ruhiges Flussufer versetzt und höre das Wasser plätschern...im Frühling ist das Wasser aber wohl noch zu kalt um die Zehen reinzustecken...
...liebe Liliane, vielen Dank für diese wunderschöne Frühlingskarte...sie steht nun neben den anderen 5 zauberhaften Frühlingskarten und ich freue mich schon auf das ... N ...
1 Kommentare

L...wie Licht des Frühlings...

Heute beim Spaziergang im Wald sind wir unter einem riesigen Buchenbaum stehengeblieben, und haben das grosse knospende Blätterdach ,das wie ein Schirm über uns schwebte bewundert...durch die hellgrünen frischen Blätter hat die Sonne durchgeschienen und daraus ergab sich das so ganz typisch frische Frühlingsgrün...,das wie ein feines Licht leuchtet...wie haben wir diesen Moment genossen...


Diese Woche durfte ich mich über das L von Jeanette Frischherz ( immer noch ohne Blog ) freuen...es reiht sich zielsicher bei den andern Frühlingsbuchstaben ein...

Innendrin der Text,der Lenz ist da...und wenn man fertiggelesen hat, hat man das Gefühl man sei kurz bei Jeanette durch den Frühlingsgarten spaziert...


...ausserdem weiss ich jetzt warum der Frühling Lenz heisst,das kommt von lang...meine Schwester heisst auch Lenz,aber die hat heute lustigerweise gejammert das sie jetzt die kürzeste in der Familie sei...

Ja das Jahr nimmt seinen Lauf und die Natur erwacht zu neuem Leben...vielen Dank Jeanette für dein so richtig frühlingsfrisches L...das ja auf dem frühlingsgrünen Hintergrund interessant fliederfarben dahergekommen ist...
...und so sieht der pollenfreie Schweizerfrühling schon aus...

... wunderbar,überraschend,einzigartig,kreativ...und es geht spannend weiter...
0 Kommentare

H...wie hübsch,nein wie wunderschön...

Diese Woche ist ein wunderschön beschrifteter Briefumschlag von Milena von herz-und-hand in meinen Briefkasten geflattert...solch ein Wunderwerk habe ich noch nie aus meiner Post gefischt...ich glaub sogar die Post hat den Poststempel ganz erfürchtig platziert...

 

Ich werde den Umschlag in einem passenden Rahmen in meinem Hausflur aufhängen,als Visitenkarte...und mich so immer an diesem schönen Schriftbild erfreuen...

Das H... ist schwungvoll und voller Energie auf der Karte platziert,und vermittelt mir zusammen mit den filigrane Kirschblüten ein ganz feines  Frühlingsgefühl...


In meinem Garten ist der Kirschbaum leider noch weit entfernt von der Blüte...aber die Sonne scheint ja jetzt wunderbar...

...und so erfreue ich mich jetzt an deiner so frühlingfrischen Frühlingskarte...vielen Dank Milena...und warte gespannt, man glaubt es kaum, schon auf das L...

Und so sieht mein Frühling aus...richtig früh...
1 Kommentare

Ü...mit Charme...

Schon vor ein paar Tagen lag die Ü... Frühlingskarte von Alexandra von diesinnfrage in meinem Briefkasten...passend zu Ostern in einem leuchtenden Gelb und das Ü lächelnd im Mittelpunkt...alles super durchdacht, wie die Ü-Tüpfli oben am Rand ausgestanzt...find ich super...

Innendrin dann die Worte...

  Ü... ein Buchstabe mit Charme, wenn man genau hinschaut, erkennt man ein Smily...  

Ja das Smily lächelt einem wirklich an...

 

Als ich mein Frühlings...G erhalten habe , war mein erster Gedanke ,oh Schreck das ist ja das gehasste G... ich habe schon als Kind die Buchstaben in Kategorien von Lieblingsbuchstaben bis zu ganz ungeliebten  Buchstaben eingeteilt...das Q hab ich glatt aus dem ABc gestrichen und muss es auch heute noch regelmässig auf der Tastatur suchen...
...und darum hat mich das Smily...Ü richtig gefreut...vielen Dank  Alexandra für dieses Frühlings...Ü mit Charme...

Und so sieht mein Frühling jetzt schon aus... 
...und ab Morgen kommt ja schon wieder Post...


...und der hüpft morgen wieder aus meinem Blumentopf...und tschüss bis nächstes Jahr...

0 Kommentare

R...wie runde farbige Blümchen...

Am Freitag ist wieder ein neues Stück Frühling bei mir eingetroffen...ja das R ist da...auf einer Blumenwiese blühen 11 bunt gehäckelte Blümchen und tanzen einen R....eigen...


Dazwischen flattern feine Schmetterlinge, ganz aufgeregt...man spürt richtig,der Frühling steht vor der Türe...

Dieses wunderschöne frühlingshafte R kommt von kreativhaexli und steht nun neben dem F...,also sieht es an diesen trüben Sonntag gar nicht so trüb aus auf meinem Frühlingsbrett...


Wie ein kleines Versprechen, das eine schöne Jahreszeit im Anmarsch ist... meine Lieblingszeit in die auch immer mein Geburtstag fällt ...das R... war also fast eine Geburtstagkarte...

Liebe Veronika vielen Dank für die so wunderschöne bunte Karte, aus der einem der Frühling richtig entgegenlächelt..

...und so sieht es jetzt schon aus, und ich freue mich schon ganz gespannt auf die nächste Karte...
2 Kommentare

F... wie Frühlingsanfang

Gestern kam das erste F...von der Frühlingspostaktion von Stefanie vom Filzquadrat

angeflattert...

 

es ist total spannend das Kuvert zu öffnen und dann zu sehen was für einen schön gestalteter Buchstabe zum Vorschein kommt...

 

...auf einem wunderschönen Blütenpapier hat sie ein frühlinsfarbenes fadengarniges F gesponnen... wunderschön und filigran...(ich kann leider nicht funderschön schreiben)...

 

..auf dem Kuvert war eine Postmarke mit dem Rheinfall darauf und daneben hat Stefanie ein Böötchen gezeichnet... da war ich das letzte Mal als Kind auf einer Schulreise...also vor gefühlten XXXXXX -Jahren...


Danke Stefanie für diesen wundervollen Frühlingsanfang...

3 Kommentare

Frühlingspost 2015

Heute geht es los, mit der Frühlingspost von der Frau Müllerin Art...

8 Frauen aus der Schweiz zu einer Schweizergruppe zusammengefasst, gestalten nach gewissen Vorgaben jeweils einen Buchstaben des Wortes Frühling und versenden ihn dann  nach Plan an die anderen.
Ein tolles Projekt auf das ich mich freue...habe meinen Briefkasten auf Hochglanz poliert.

Ich darf das Ende des Frühlings bearbeiten und habe also noch viel Zeit um das G kreativ umzusetzen...aber ganz gegen meine sonstige sehr kreative und spontane Arbeitsweise habe ich gestern meine 8 Karten umgesetzt...und bin damit sehr zufrieden.
Jetzt kann ich mich einfach und total entspannt auf die anderen Buchstaben freuen, bis das Wort Frühling bei mir angekommen ist...

Da mein G noch bis Anfang Mai geheim bleibt gibt es nur ein kleines Gucklochbildchen...
Frühlingspost 2015
Frühlingspost 2015
1 Kommentare

Bald ist Frühling...



...ja man spürt es richtig, bald ist es soweit...der Frühling steht vor der Türe und das bedeutet die Tage werden wieder länger, die Natur bekommt Farbe,die Sonne hat mehr Kraft...und ich habe wieder Schmierseife und Wolle hervorgeholt um endlich mal Wunschgänseblümchen zu filzen ( man kann sagen es hat mich richtiggehend in den Fingern gejuckt...).

Noch sind sie nicht fertig und ich auch noch nicht zufrieden aber sie haben ja noch Zeit zu wachsen... wie heisst es doch so schön... Gut Ding, will Weile haben...

0 Kommentare

Frohe Weihnachten...

Lange ist hier auf dem Blog nichts passiert...ich habe mich selber in eine kreative Selbstfindungspause versetzt... Und das war gut so.Doch nun spüre ich ,das es an der Zeit ist mein Pausenwölkchen zu verlassen und mit neuen Ideen wieder Wolle und Schmierseife hervorzuholen...

...aber zuerst wünsch ich allen schöne Weihnachten und einen eleganten Rutsch ins 2015 🎆

 



Ich wünsche dir zur Weihnachtszeit

viel Kerzenlicht und Heiterkeit.

Und dass der Schein der Zeit

erwache aus der Dunkelheit. Lichterglanz und süsser Duft

liegen leicht in dieser Luft.

Leg dein eignes Reich in diese Welt

Sie braucht es - gerade in dieser Zeit.

0 Kommentare

schön wars...

schon sind die zwei Wochen am französischem Meer wieder vorbei...ja schön wars... wir sind gut und voller neuen Eindrücken nach Hause gekommen.

 

Nun feiern wir heute in der Schweiz den 1.August, den Nationalfeiertag... und dass momentan bei schönem Wetter...

in diesem Sinne allen einen gemütlichen Feiertag...

0 Kommentare

herz-lich viel Lavendel

in meinem Garten hat es viel Lavendel...so das ich jedes Jahr welchen ernten kann ohne das es den Bienen gross auffällt und wir die Blütenpracht trotzdem geniessen können...

Ich verarbeite den Lavendel zu Duftkeulen, welche uns mit ihrem Duft durch das ganze Jahr begleiten...zwischendurch etwas gedrückt und schon duftet es herlich nach Lavendel und ich träume von einem grossen eigenen Lavendelfeld...

0 Kommentare

Zipf, Zapf,Zepf und Zipfelwitz haben einen neuen Freund bekommen

Neue Geschichte,neuer Zwerg...

Darf ich vorstellen, Zwerg Zupf der die Post und die Lebensmittel zu den Zwergen bringt...

aus dem neuen Bilderbuch -Ein Brief für Zipfelwitz- von Daniel Badraun.

Zwerg Zupf
Zwerg Zupf
Alle zusammen sind glücklich und freuen sich auf neue Abenteuer...
0 Kommentare

Pilzhaus für die Zwerge

Dieses tolle Pilzhaus geht morgen mit der Post auf die Reise...und jetzt haben meine eigenen Hauszwerge schon reklamiert der Osterhase habe nächstens kein Dach überm Kopf, wenn er angehoppelt  komme...

... mal schauen und überlegen, worin sich der Osterhase bei uns wohlfühlen würde...

0 Kommentare

herz-lich wünscht ein frohes neues Jahr

Ein rosa Glückschwein kam um Mitternacht angerannt,

mit einer brennenden Wunderkerze in der Hand.

Es grunzte und quiekte ganz laut Hurra...

ich wünsch Euch ein frohes neues Jahr!

 

in diesem Sinne, passt heute Abend auf die rosa Glückschweine auf...

 

mit den besten Wünschen und einem herzlichen Dankeschön an alle Leser und an all meine Filzkunden...

bis im nächsten Jahr...

 

Regula Nussbaumer

1 Kommentare

...und wie die Geschichte weiterging

,,,drei der Kläuse standen nach dem Trocknen richtig selbstbewusst,nur der einte musste sich immer noch auf seinen Stock stützen,also eigentlich einen guten Durchschnitt  von stehenden Kläusen.

 

Aber dank eines kleinen Geheimnisses ( pssst Schaschlikspiessli, als Stütze im Hosenbein ) konnte auch dieser Klaus als stehend gefeiert werden... Hurra wie war ich froh...

 

Nun sind alle vier ins Heidiland abgerreist, und werden dort hoffentlich den Kindern schöne Geschichten aus dem Wald erzählen...

0 Kommentare
So ein wundervoller beschrifteter Briefumschlag wie diese Woche von Milena von herz-und-hand hat mein Briefkasten ganz sicher noch nie gesehen...ich werde ihn eingerahmt in meinen Hausflur hängen,sozusagen als Visitenkarte...und täglich meine Freude daran haben...